Herzlich Willkommen beim

Stuckateurmeisterbetrieb Heitschötter

Qualitativ und
Innovativ

Für Sie privat oder für Ihr Unternehmen bieten wir Ihnen professionelle Stuckateurarbeiten und setzen Ihre Wünsche in individuelle und kompetente Lösungen um.

Unter der Leitung von Stuckateurmeister Christian Heitschötter sind wir seit 2012 in Raum Arnsberg-Sundern bei Fragen rund um die Gebäudehülle bis hin zum Innenausbau der richtige Ansprechpartner für Sie.

Unsere
Leistungen


Gerne informieren wir Sie auch in einem persönlichen Gespräch über die Vorteile der einzelnen Verarbeitungstechniken. Wenn Sie weitergehende Fragen haben oder ein unverbindliches Angebot anfordern möchten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Vollwärmeschutz

Wärmedämm-Verbund-Systeme (WDV-Systeme)

Innen- und Aussenputz

Stuckarbeiten

Trockenbau

Fassadenanstrich

Altbausanierung

Sanierputz

Reparaturarbeiten an Häusern

Putz- und
Stuckarten


Informieren Sie sich über die verschiedenen Putz- und Stuckarten und finden Sie für sich das richtige Gestaltungselement.


Kratzputz

mehr Infos

Der Kratzputz nimmt unter den Endbeschichtungen eine besondere Stellung ein. Seine Einzigartigkeit ergibt sich auf Grund besonderer Eigenschaften. Kratzputz hat eine aufgeraute, „gekratzte“ Oberfl äche. Diese wird mit einem sogenannten “Igel“ – einem Nagelbrett oder Ähnlichem angerissen. Durch diese Behandlung wird die härtere Bindemittelschicht entfernt – der Putz entspannt sich.

Die sehr geringe Verschmutzungsneigung und die weitestgehende Algenresistenz zeichnen den Kratzputz ebenso wie seine Langlebigkeit aus. Nicht zuletzt deshalb hat der dickschichtige Kratzputz neben der Verwendung auf einem Unterputz auf Mauerwerk auch in Verbindung mit Wärmedämm-Verbundsystemen immer mehr an Bedeutung gewonnen. Durch die geringe Rohdichte, den niedrigen E-Modul und dem optimalen Verhältnis Druck- zu Biegezugfestigkeit wird das Rissrisiko minimiert und das spannungsarme Verhalten des Kratzputzes erzielt.

Doch es sind nicht nur diese bauphysikalischen Eigenschaften, die den Kratzputz bei Architekten und Bauherren so beliebt machen. Kratzputze bestehen aus natürlichen Rohstoffen wie Kalkhydrat, Weißzement und speziellen Sanden und Körnungen. Sie eignen sich daher besonders für ökologisches Bauen.

Darüber hinaus sind sie die mineralischen Kratzputze sehr hoch atmungsaktiv und trocknen bei Bewitterung schnell ab. Der Putz weist eine vergleichsweise offene Struktur auf. Im Laufe der Zeit wird Körnung von der Putzoberfläche abgewittert. Dieser natürliche Vorgang bewirkt, dass die Fassade zeitgleich auch von Schmutz und Pilz- bzw. Algensporen befreit wird. Der hohe pH-Wert des Kratzputzes wirkt ebenfalls auf natürliche Weise dem Algen- und Pilzbewuchs entgegen.

Der Wartungsaufwand wird somit auf ein Minimum reduziert und macht den Kratzputz zu einer hochwertigen und langlebigen Fassadenlösung, die nicht nur den Bauherren über Jahrzehnte hinweg begeistert.

Bossenputz

mehr Infos

In einen Glattputz werden waagerechte und senkrechte profilierte Nuten eingearbeitet, so dass der Eindruck entsteht, hier handle es sich um massives Mauerwerk aus behauenen Natursteinquadern.

Wenn die Putzoberfläche dazu noch in der Oberfläche strukturiert ist, werden Natursteinbossen nachgebildet.

Scheibenputz

mehr Infos

Scheibenputz ist ein Kalkzementputz, der kornstark auf die ausgetrocknete Grundierung aufgetragen und mit einem Reibebrett strukturiert wird. Die Struktur erinnert an die des Kratzputzes, ist jedoch wesentlich unruhiger.
Die Farbe des Scheibenputzes ist weiß. Es besteht jedoch die Möglichkeit, einen Scheibenputz farblich eingefärbt zu beziehen. In diesem Fall muss evtl. ein Egalisationsanstrich erfolgen.

Das Material kann ein kalkgebundener Putz sein, oder auch ein organisches Bindemittel enthalten. Die Vor- und Nachteile der einzelnen Materialien zeigen und erklären wir Ihnen gerne bei einem Termin an Ihrem Bauvorhaben.

Feinputz

Landhausputz

mehr Infos

Der Landhausputz besitzt eine großflächigere und gemütliche Struktur, die durch Spachteln erzeugt wird.Der Putz wird mit einem Edelstahlglätter aufgetragen und auf Kornhöhe abgezogen.

Der Oberputz wird mit Kunststoffreibebrett oder Kunststoffglätter strukturiert.

Je nach gewünschter Struktur kann dabei waagerecht, senkrecht, rund oder kreuzweise diagonal gerieben bzw mit einer Speziellen Waschbürste strukturiert werden. Dadurch lassen sich die unterschiedlichsten Effekte nach Ihrem Geschmack erzielen.

Sgrafittotechnik

mehr Infos

Wird die Farbgestaltung eines Edelputzes mit einer alten künstlerischen Kratz- und Ritztechnik verbunden, spricht man von Sgraffitotechnik. Das Wort Sgraffito stammt vom italienischen „sgrafiare“ und bedeutet „kratzen“.

Diese Art von künstlerischer Wandgestaltungfindet sich in nahezu allen bedeutenden Kulturepochen der Baugeschichte. Ihren Höhepunkt fand die Technik in der italienischen Renaissance. Durch die Beauftragung italienischer Baumeister seitens Fürsten- und Königshäuser findet man die Sgraffitotechnik auch nördlich der Alpen.

Die Resultate können sich sehen lassen. Wahre Meisterwerke aus farbigem, mehrlagigem Kratzputz, die jeder Fassade eine ganz persönliche Note verleihen.

Referenzen


Erfahren Sie, welche Bauvorhaben wir in der Vergangenheit erfolgreich und zur Zufriedenheit unserer Kunden abgeschlossen haben.

Bei BauLokal finden Sie nähere Informationen zu unserer Arbeit.


Zertifikate und Qualifikationen


Wir besuchen regelmäßig Seminare, um für unsere Kunden immer auf dem neusten Stand der Technik zu sein. So können wir Innovation und Kundenfreundlichkeit garantieren. Für weitere Infos klicken Sie auf die Zertifikate.


Partner


Kompetente Unterstützung erhalten wir unter Anderem von unseren fachkundigen Partnern.

Kontakt

Stuckateurmeisterbetrieb
Christian Heitschötter

Grüterstr. 25
59759 Arnsberg

Tel: 0151 11 66 40 25
E-Mail: info@heitschoetter-stuck.de

Öffnungszeiten

Montag – Freitag
08:00 – 16:00 Uhr

Wir beraten Sie gern, wenn Sie Fragen oder Probleme rund um Ihr Eigenheim haben und stehen Ihnen bei allen Fragen rund um Stuck und Putz mit Rat und Tat zur Seite!